Unsere AGB's

1.      Allgemeines
Lieferungen, Leistungen, Angebote und Verkäufe erfolgen ausschliesslich aufgrund der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller abgeschlossenen Verträge und gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit der Erteilung des Auftrages anerkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung; dies gilt auch für etwaige abweichende Bedingungen des Bestellers. 

2.      Angebote und Preise
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken inkl. MWST. Nebenkosten wie z.B. Lieferung, Montage sowie allfällige Nachnahmegebühren sind im Preis nicht inbegriffen und werden in einer separaten Position in Rechnung gestellt. 

3.      Vertragsabschluss und Widerrufsrecht
Die Darstellungen der Produkte auf dem Shop der www.sommermoebel.ch und auf allen unseren Partner-Shops stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail oder durch schriftliche Auftragsbestätigung. Mit dieser E-Mail-Bestätigung/Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
Der Kunde hat das Recht, seine Bestellung innerhalb von 7 Tagen schriftlich (elektronisch, auf Papier) zu widerrufen. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung der Ware. Ein Widerruf ist ausgeschlossen, wenn die Ware nicht mehr originalverpackt und geöffnet (unversiegelt) ist bzw. benutzt wurde. Vom Rücktrittsrecht ausgenommen sind Einzelanfertigungen.

4.      Zahlung und Fälligkeit
Bei sofort lieferbaren Artikeln wir der gesamte Kaufpreis mit Bestellung fällig. Bleibt die Vorauszahlung länger als 7 Tage aus, sind wir von unserer Lieferpflicht entbunden.

Bei nicht sofort lieferbaren Artikeln wird mit Bestellung 30% des Kaufpreises fällig. Bleibt die Anzahlung länger als 7 Tage aus, sind wir von unserer Lieferpflicht entbunden. Der Restbetrag wird bei Abholung, vor Versand oder per Nachnahme bei Lieferung vollständig bezahlt.

5.      Lieferung
Die Aushändigung der Kaufsache ist nach ausdrücklicher Vereinbarung mit unseren Kunden entweder durch eine Selbstabholung oder durch eine Lieferung möglich. Die Lieferung erfolgt durch den Spediteur/Kurier oder uns selbst. Die Lieferkosten, welche voll zu Lasten des Kunden gehen, beinhalten die Kosten für die Lieferung der Kaufsache bis zu der in der Bestellbestätigung angeführten Lieferadresse (Bordsteinkante) ohne Montage. Voraussetzung ist eine durch Lieferwagen/LKW befahrbare Strasse bis zur Abladestelle. Die Aushändigung der Kaufsache erfolgt erst nach Eingang des in Rechnung gestellten Betrages an die vom Kunden angegebene Adresse. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

6.      Lieferverzögerung
Sollte die Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, wie Streiks, Betriebsstörungen, behördliche Anordnungen, Materialbeschaffungsschwierigkeiten eintreten, wird die Frist angemessen verlängert, ohne dass der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder uns für irgendwelche Kosten belangen könnte.

7.      Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer vor. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf den anerkannten Saldo, soweit wir Forderungen gegenüber dem Käufer in laufende Rechnungen buchen.

8.      Sachgewährleistung und Haftung
Die Garantiefrist beträgt bis zu 24 Monate ab Lieferdatum (mit gültigem Verkaufsbeleg) oder weiterreichende Garantie gemäss Hersteller auf Materialfehler. Diese Garantie deckt Mängel infolge Produktions- oder Materialfehler ab. Von der Garantie ausgeschlossen sind reguläre Abnützungen und Verschleisserscheinungen sowie Mängel, welche durch unsachgemässen Gebrauch verursacht werden. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind ferner Abweichungen bei Naturprodukten wie Holz und Leder innerhalb der natürlichen Bandbreite von Farb-, Struktur- und sonstigen Unterschieden sowie entsprechende Abweichungen der Kaufsache von den auf dem Shop der www.sommermoebel.ch und auf allen unseren Partner-Shops präsentierten Mustern bzw. Darstellungen. Ob zur Erfüllung der Garantieansprüche die Ware umgetauscht oder der Kaufpreis ganz oder anteilmässig zurückerstattet wird, bleibt dem Garantiegeber überlassen und wird je nach Fall individuell und angemessen entschieden

Der Kunde ist verpflichtet, die Kaufsache sofort nach Erhalt sorgfältig zu prüfen und allfällige Mängel innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt schriftlich zu rügen, andernfalls jeglicher Anspruch auf Sachgewährleistung entfällt.

Wir behalten uns das Wahlrecht der Gewährleistungsansprüche vor. Einem Mangel wird nur dann Gewähr geleistet, wenn er den Wert oder die Tauglichkeit der Kaufsache aufhebt oder erheblich mindert.

9.   Schlussbestimmungen
Für dieses Vertragsverhältnis, einschliesslich der Kaufbedingungen, des Angebots und der Kaufverträge, ist materielles Schweizer Recht unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts anzuwenden. Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist für beide Seiten, unser Firmensitz.

HB Systeme GmbH
Bernstrasse 15b
CH-6152 Hüswil

Stand August 2016