Feuerschalen

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Feuerschale – eine alternative Feuerstelle

An lauen Sommerabenden erzeugen dekorative Feuerschalen die richtige Lagerfeuer-Stimmung. Sie sind transportable Feuerstellen, die das Ambiente und die Wärme eines Kamins imitieren und flexibel einsetzbar sind. Feuerschalen spenden Wärme und erzeugen ein natürliches Lichtambiente; die feuerfeste Schale kann bei manchen Modellen sogar als Grill eingesetzt werden. Damit machen sich Feuerschalen in Ihrem Garten unersetzlich.
Feuerschalen sind dekorative Wohnaccessoires mit praktischem Nutzen. Sie sind eine Alternative zu fest installierten Feuerstellen und schützen durch ihre feuerfeste Fassung und durch einen hohen Standfuss Ihren Terrassenboden und den Gartenrasen vor Brandstellen. Da Feuerschalen transportabel sind, können sie jederzeit deplatziert werden und sind ganz nach Ihren Wünschen überall im Haus, auf der Terrasse oder im Garten einsetzbar!

 

HB-Feuerschalen sind flexibel einsetzbar, feuerfest und witterungsbeständig:

Die Feuerschalen sind aus einem Stück Stahl gearbeitet. So verringern sie den Funkenflug und ermöglichen, dass keine Glut herabfallen und Brandstellen hinterlassen kann. Ob in schwarz oder naturrost, mit einem Durchmesser von 60 cm sorgen die Feuerschalen für ein stimmungsvolles Lichtambiente. Zum Anfeuern verwenden Sie Holz, denn das Metall der Feuerstellen ist thermolackiert und besteht bei Temperaturen bis zu 600 Grad. Als zusätzlichen Funkenschutz können Sie Funkenschutzgitter und Hauben verwenden. Achten Sie dennoch darauf, die Feuerschale mit ausreichend Abstand zu Möbeln und generell brennbaren Materialien aufzustellen.
Allein das Design sollte Sie nicht zu einer Entscheidung für und gegen eine Feuerstelle verführen: Die meisten Feuerschalen bestehen aus Keramik, Terrakotta oder Ton und zaubern ein mediterranes Flair auf Ihre Terrasse oder in Ihren Garten. Sie sind jedoch nicht beständig gegen Feuerhitze und daher ungeeignet für das Befeuern mit Holzkohle. Feuerschalen aus Terrakotta, Ton oder Keramik sind zudem nicht witterungsbeständig und sollten gegen Feuchtigkeit unbedingt geschützt werden.
Preisintensivere Feuerschalen aus Stahl oder Edelstahl hingegen sind robuster, sie können mit Holz befeuert und als Grill genutzt werden. Metallische Feuerschalen sind hitzebeständig und daher optimal für ein Lagerfeuer im Garten. Selbst im Winter können Sie ein solches kreieren – die Feuerschalen aus Edelstahl und Stahl sind unempfindlich gegen Kälte und Nässe.
Dekorative Feuerschalen stellen eine hervorragende Alternative zu festen Kaminen dar. Sie sind praktisch einsetzbar und verleihen Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten ein gemütliches, romantisches und wohlig-warmes Lagerfeuer-Ambiente.